Das Gummiwerk
Czermak & Feger

Vision & Mission

Wir stellen den Kunden in den Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns.

Wir setzen Standards durch Wissen, Innovation, Leistung und Dynamik.

Wir begegnen einander offen, mit Vertrauen und Respekt.

Wir handeln verantwortlich im Sinne der Gesellschaft.

Wir zur Umwelt

Unser Leben im herrlichen Alpenraum, einer ökologisch sehr sensiblen Umgebung, prägt und animiert uns, uns unserer Umwelt besonders verpflichtet zu fühlen.

Nicht nur unsere Fertigung sondern auch Ein- und Verkauf werden nach den Kriterien einer minimalen CO2-Emission organisiert.

Ein optimiertes Energiemanagementsystem mit einer ausgefeilten Haustechnik gewährleisten eine effiziente und nachhaltige Fertigung.

Die von uns verwendeten Materialien werden nach den Gesichtspunkten der Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit ausgewählt.

Nicht zuletzt beim Einkauf unseres natürlichen Rohstoffes Naturkautschuk richten wir besonderes Augenmerk darauf, von Plantagen zu beziehen, welche mit nicht genmanipulierten Bäumen arbeiten und damit die Artenvielfalt und den Erhalt unserer Schöpfung nachhaltig sichern.

Unsere Geschichte

Seinen Ursprung verdankt das Gummiwerk dem Aachener Unternehmen Pongs & Co, welches im Januar 1944 seine Fertigung von meteorologischen Ballons unter der Leitung von Hans Feger nach Imst in Tirol verlegte. Nach dem Krieg wurde 1946 die Fertigung wieder aufgenommen.

Nach einem Gesellschafterwechsel wurde 1949 von Bruno Czermak und Hans Feger das heutige Gummiwerk Czermak & Feger gegründet. Neben Spielzeugballons, Gummihosen, Gummihandschuhen, Gummifiguren wurden auch Gummimischungen für die Spielzeugindustrie produziert.

Das Gummiwerk ist das weltweit erste Unternehmen, das in der Lage war, anspruchsvoll geformte Figurenballons zu erzeugen und leistete Pionierarbeit für die Fertigung bedruckter Werbeballons aus Naturkautschuklatex bis zu einem Durchmesser von über 2m. Im Gummiwerk wurde in Vorreiterrolle die hochwertige Siebdrucktechnik für Luftballons entwickelt. Schrittweise erweiterte das Gummiwerk die Geschäftsfelder in der Verarbeitung und Anwendung von Naturkautschuklatex. Heute ist das Unternehmen in vielen Bereichen von der Medizintechnik, bis zur Luft- und Raumfahrt sowohl mit nahtlosen Gummiartikeln als auch mit der Compoundierung von Gummimischungen tätig.

Ein bedeutender Bereich ist auch die Entwicklung und Fertigung von sehr speziellen Artikeln, die im Tauchverfahren hergestellt werden nach Kundenspezifikationen. So werden hochspezialisierte Werkzeuge für die Anwendung in Isostatikpressen, und kundenspezifische Latexmischungen zum Beispiel für die Textil- und Papierindustrie entwickelt und gefertigt. Das Gummiwerk Czermak & Feger ist ein anerkannter Know-How-Träger in der Verarbeitung von Naturkautschuklatex und ein zuzverlässiger Partner für die Entwicklung und Anwendung von Naturlatex von der Sport- Spielzeugindustrie, im Maschinenbau, über die Medizintechnik bis hin zur Weltraumtechnik.

Höchste Qualität

Diesem Leitspruch entsprechend richten wir all unser Handeln aus! Jeder unserer Mitarbeiter fühlt sich verantwortlich für höchste Qualität sowie die Einhaltung der Vorgaben unserer Kunden, Normen und Gesetze.

Die umfangreiche Dokumentation aller Prozesse in unserem Unternehmen, beginnend mit der sorgfältigen Auswahl unserer Lieferanten, der Eingangskontrolle der Rohstoffe, der Prozessdaten während der Produktion, der strengen Qualitätskontrolle nach physikalischen und chemischen Vorgaben liefert die Daten für eine laufende Evaluierung und damit der Sicherstellung hervorragender Qualität.

Wir streben nach einer laufenden Verbesserung unserer Produktion, der Logistik, der Energieeffizienz und hinterfragen dazu laufend alle diese Prozesse, aber auch die Bedürfnisse und Wünsche unserer Kunden.

Gummiwerk Czermak & Feger
Brennbichl 82
A-6460 Imst
Seit 1945

natur

100 % Natur

Scroll to Top