+43 (0) 5412 63391 Kontakt

Unsere Branchen

Naturkautschuklatex besteht aus dem elastischen Polymer cis-1,4 Polyisopren und dient hauptsächlich der Herstellung von Gummi mittels Vulkanisation. Der Rohstoff wird vor allem aus dem Baum Hevena-Brasiliensis, der im Tropengürtel gedeiht, als Latexmilch gewonnen.
Nach der Entdeckung Amerikas kam das Wissen um die Eigenschaften und Anwendungen von Naturkautschuklatex der indigenen Völker Südamerikas nach Europa.

Im Jahr 1839 gelang Charles Goodyear durch die Entwicklung des Verfahrens der Vulkanisation und damit die Voraussetzung für die technische Verwendung des Naturmaterials.
Die höchste Elastizität, Weichheit, die Nachhaltigkeit des Rohstoffs sind wichtige Voraussetzungen für den Einsatz in nahezu allen Branchen. Wir bringen unser Know How und Erfahrung ein, um gemeinsam mit Ihnen Problemlösungen zu schaffen. Bitte kommen Sie auf uns zu!

Die Spielzeugindustrie

Die Spielzeugindustrie

Schon bei der Entdeckung Amerikas berichteten die Forscher, dass dort Kinder mit Bällen spielen, die zurückspringen. Bis heute findet der Werkstoff Naturkautschuklatex breite Anwendung in der Spielzeugindustrie zB zur Fertigung von Ballons, Gummitierchen oder Abformmassen.

Die Sportindustrie

Die Sportindustrie

Mit Trainingsgeräten, die Expander- und- oder Kompressionselemente aus Naturkautschuklatex beinhalten, kräftigen und trainieren wir unsere Muskulatur effizient und schonend. Flexibel lassen sich alle Muskelpartien, besonders während langandauernden Heilungsprozessen stärken.

Die Werbeindustrie

Die Werbeindustrie

Die große Fülle an Informationen, mit denen wir täglich konfrontiert sind, verlangt in der Werbung unseren besonderen Einsatz, Emotionen zu schaffen, bleibende, wirksame Eindrücke zu hinterlassen! Produkte aus Naturkautschuklatex, die biologisch abbaubar und CO2-neutral sind, eignen sich besonders dafür!

Der Maschinenbau

Der Maschinenbau

Naturkautschuklatex, das sich durch extreme Elastizität (bis zu 1200% Dehnfähigkeit) auszeichnet, lässt sich zu dünnwandigen, nahtlosen Formteilen (ab 0,05mm Stärke), Faltenbälgen, Membranen, Folien, Dichtungen, Sammelbehältern, ... verarbeiten. Freie Formgebung, die Justierung der Reibung und der chemischen Eigenschaften des Materials Naturkautschuklatex sind möglich.

Die Textilindustrie

Die Textilindustrie

Mit dem Einsatz von Naturkautschuklatex optimieren wir Tragekomfort, das Fallen von Stoffen, das Reibungsverhalten, Haptik.... Die Gummimischungen lassen sich mit den Verfahren Tauchen, Streichen, Spritzen auf die Textilien aufbringen bzw. schäumen. Spezielle Prägetechniken lassen es zu, individuelle Oberflächengestaltungen der Gummioberflächen zu erzeugen.

Freizeit & Hobby

Freizeit & Hobby

Wir bieten Ihnen eine Vielzahl von Unterstützungen in Form von elastischen nahtlosen Gummiwaren, Naturkautschuklatexmischungen, Naturkatuschuklatexlösungen an. Diese Produkte werden zur Herstellung von Modellen, zum Abformen, zur Beschichtung von Textilien, zum Kleben, Abdichten, Trainieren von Greifvögeln, Erhöhung der Reibung,... verwendet.

Medizin

Medizin

Nahtlose Gummiwaren lassen sich schon ab einer Wandstärke von 0,05mm herstellen und werden für Verbrauchsartikel wie auch für technologisch hochstehende medizinische Verfahren für Anwendungen in der Anamnese bis hin zur Definitivversorgung und Rehabilitation angewendet.

Film & Theater

Film & Theater

Die Welt lässt die Zeit still stehen, wir werden verzaubert, begeistert und staunen! Aus Naturkautschuklatex lassen sich Produkte fertigen, die die Naturgesetze zu überwinden scheinen. Künstlerballons, Gummimassen, die zu skurrilen Masken verarbeitet werden, Klebemassen, die kunstvolle Gebilde aus Verbundwerkstoffen (zB Holzspäne mit Latex) formen lassen...

GFK-Carbontechnik

GFK-Carbontechnik

Die technisch anspruchsvolle Fertigungstechnik von zum Beispiel futuristisch anmutenden Karosserieteilen höchster Qualität werden bei Anwendung der Ballonmethode mit in unserem Hause gefertigten Spezialballons in Form gebracht!

Zurück zur Übersicht